Radio Horeb überträgt Messe mit Pop-Kantor Chris Hees

Liveübertragung am Sonntag, 13. Oktober, um 18 Uhr wird von Popkantor Chris Hees begleitet.

Aus dem Kardinal-Hengsbach-Haus in Essen-Werden überträgt der christliche Sender Radio Horeb am Sonntag, 13. Oktober, um 18 Uhr einen Gottesdienst. Die Messe in der Seminarkirche des Tagungshauses an der Dahler Höhe 29 zelebriert Domkapitular Kai Reinhold, Leiter des Dezernats Personal/Pastoral im Bischöflichen Generalvikariat. Die musikalische Gestaltung übernimmt Popkantor Chris Hees zusammen mit weiteren Musikern aus dem Zukunftsbild-Projekt „Popkantoren“ des Bistums Essen. Sie begleiten den Gottesdienst mit „Praise and Worship“-Musik.

Radio Horeb kann über die Internetseite www.horeb.org sowie über DAB+, Kabel und Satellit empfangen werden. Mitarbeiter des Senders präsentieren vor der Messe bereits ab 15.30 Uhr im Kardinal-Hengsbach-Haus ihre Arbeit und stehen auch nach dem Gottesdienst zum Gespräch bereit. Bereits am Donnerstag, 10. Oktober, strahlt Radio Horeb zudem um 13 Uhr ein Interview mit Domkapitular Reinhold und Popkantor Hees aus, das anschließend online zur Verfügung steht.

Die Popkantoren freuen sich übrigens über die Teilnahme an einer Umfrage zu Wahrnehmung und Bewertung von Praise&Worship-Musik im Gottesdienst.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse